Neues aus dem Tierpark

Junge Enten

Neben den wild vorkommenden und freilaufenden Enten am See gibt es auch in der Voliere asiatischer Enten munteren Nachwuchs mit acht Mandarinenten- und acht Sichelentenküken. Ein Küken unter den Mandarinenten wird ein reinweißes Federkleid bekommen.

Weiterlesen

Themenführung Tierpark Röhrensee

Termin: Sonntag, den 23. April 2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Am Röhrensee unterhalb der Gaststätte
Dauer: ca. 2 Stunden
Führung: Robert Pfeifer, Leiter des Stadtgartenamtes

Weiterlesen

Vom Guten zu viel

Tiere füttern verboten! Das gilt nicht nur im Tiergehege des Tierparks Röhrensee, dessen Bewohner von den Tierpflegern eine individuelle Zusammenstellung hochwertigen Futters bekommen. Falsches Futter oder zu viel davon, das schadet auch den wildlebenden Wasservögeln am See.

Weiterlesen

Mammute am Röhrensee gesichtet

ein Wollhaarmammut mit Kalb hat sein Zuhause jetzt am Röhrensee. Mit einem sehenswerten Transport haben Mitarbeiter des Stadtgartenamtes und des städtischen Bauhofes den Umzug von Thurnau nach Bayreuth erledigt. Die Tiermodelle in Lebensgröße und mit wirklichkeitsnaher Behaarung sind Schenkungen des Urweltmuseums Bayreuth.

Weiterlesen

Weiße Esel und Kulturpartnerschaft

Für den Erhalt der einzigartigen Kulturlandschaft sorgt im Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel ein großflächiges Beweidungsprogramm. Dazu zählt auch eine große Herde Österreichisch-Ungarischer Weißer Esel. Tiere dieser selten gewordenen Haustierrasse sind im Tierpark Röhrensee zu sehen. Eine Schilfhütte, Ziehbrunnen und eine passende Bepflanzung vermitteln die passende Atmosphäre.

Weiterlesen

Kronprinz Rudolf

Am 12. September konnte nach längeren Vorbereitungen ein weiterer Weißer Esel aus Österreich in den Tierpark Röhrensee geholt werden. Sein Name ist „Kronprinz Rudolf“.

Weiterlesen
Menü