Baumpatenschaften am Weg der Artenvielfalt

Bald wird der „Weg der Artenvielfalt“ den Tierpark Röhrensee mit dem Ökologisch-Botanischen Garten verbinden. Entlang des Weges am Studentenwald pflanzt das Stadtgartenamt im Herbst 2020 über 40 Laubbäume aus ganz Europa. Diese Bäume stehen stellvertretend für die Biodiversität der Pflanzen und laden zum Vergleich der Arten und Formen ein. Schilder an den Bäumen erleichtern die Bestimmung und informieren über die Besonderheiten der jeweiligen Art. So ist die Pflanzung der Bäume an den Thiergärtner Straße geplant:

(Zur Vergrößerung auf das Bild klicken)

Planst Du ein Jahr, so säe Korn, planst Du ein Jahrtausend, so pflanze Bäume.

Chinesische Weisheit

Weg der Artenvielfalt – Baumpatenschaft

Sie haben die Möglichkeit, die Patenschaft für einen oder mehrere dieser Bäume zu erwerben. Mit der einmaligen Zahlung sind die Beschaffung des Baumes, die Pflanzung an einem vorgegebenen Standort einschließlich der Verankerung und die Pflege für das erste Jahr abgedeckt. Die Höhe des Betrages richtet sich sowohl nach der Größe, als auch nach der Seltenheit des Baumes. Für 50 Euro pro Jahr kann auch in den Folgejahren eine Patenschaft für den Baum übernommen werden, welche dann die Pflege für ein weiteres Jahr sicherstellt. Darin sind das Gießen, die Kontrolle der Verankerung sowie eventuell nötige Schnittmaßnahmen enthalten.

Vielleicht wäre Ihre Hochzeit, eine Geburt, Ihr Firmenjubiläum, ein runder Geburtstag oder ein sonstiges Ereignis ein schöner Anlass für eine solche Baumpatenschaft. Oder Sie wollen aber auch einfach nur helfen, Bayreuth ein Stück grüner zu machen oder haben Freude an seltenen und interessanten Baumarten. Jeder Baumpate erhält eine Urkunde. Wenn Sie es wünschen, wird am Baum ein kleines Schild mit Ihrem Namen angebracht. Ab 2021 wird jeweils im Frühling ein Treffen aller Baumpaten an den Bäumen stattfinden.

Tierpark Röhrensee Baumpatenschaft – Baum auf einer Wiese

Erstpatenschaften für Bäume bereits vergriffen!

Die große Nachfrage nach Baumpatenschaften hat uns überrascht und sehr gefreut. Innerhalb von drei Tagen haben alle Bäume einen Paten gefunden.

Für Interessenten, die diesmal mit einer Erstpatenschaft nicht zum Zug gekommen sind, wird das Stadtgartenamt bald wieder eine Möglichkeit der Baumpatenschaft anbieten.

Es besteht noch die Möglichkeit, sich bei der Folgepflege der Bäume einzubringen. Diese beginnt 2022. Aus der Liste ist ersichtlich, für welche Bäume Sie noch die Patenschaft für die Folgepflege übernehmen können. Die Paten für die Folgepflege werden selbstverständlich jetzt schon auf den Schildchen an den Bäumen erwähnt, wenn sie das möchten.

Wir bedanken uns bei allen Baumpaten für das große Engagement.

Für folgende Bäume werden Patenschaften vergeben:

1 Quitte Cydonia oblonga vergeben vergeben
2 Wildapfel Malus communis vergeben vergeben
3 Wildbirne Pyrus communis vergeben vergeben
4 Sandbirke Betula pendula vergeben vergeben
5 Moorbirke Betula pubescens vergeben vergeben
6 Hainbuche Carpinus betulus vergeben vergeben
150 Euro Erstpatenschaft Folgepflege
7 Mehlbeere Sorbus aria vergeben vergeben
8 Eberesche Sorbus aucuparia vergeben vergeben
9 Schwarzer Maulbeerbaum Morus nigra vergeben vergeben
10 Weißer Maulbeerbaum Morus alba vergeben vergeben
11 Baumhasel Corylus colurna vergeben vergeben
12 Bergahorn Acer pseudoplatanus vergeben vergeben
13 Spitzahorn Acer platanoides vergeben vergeben
14 Feldahorn Acer campestre vergeben vergeben
15 Blumenesche Fraxinus ornus vergeben frei
16 Hagebuttenbirne Sorbopyrus vergeben frei
200 Euro Erstpatenschaft Folgepflege
17 Orientalische Platane Platanus orientalis vergeben vergeben
18 Roßkastanie Aesculus hippocastanum vergeben vergeben
19 Vogelkirsche Prunus avium vergeben frei
20 Speierling Sorbus domestica vergeben vergeben
21 Elsbeere Sorbus torminalis vergeben vergeben
22 Zürgelbaum Celtis australis vergeben vergeben
23 Stieleiche Quercus robur vergeben vergeben
24 Traubeneiche Quercus petraea vergeben vergeben
25 Flaumeiche Quercus pubescens vergeben frei
26 Walnuss Juglans regia vergeben frei
27 Silberlinde Tilia tomentosa vergeben vergeben
28 Winterlinde Tilia cordata vergeben vergeben
29 Sommerlinde Tilia platyphyllos vergeben vergeben
30 Gemeine Esche Fraxinus excelsior vergeben vergeben
31 Schmalblättrige Esche Fraxinus angustifolia vergeben frei
250 Euro Erstpatenschaft Folgepflege
32 Mispel Mespilus germanica vergeben frei
33 Dreilappiger Apfel Malus trilobata vergeben vergeben
34 Esskastanie Castanea sativa vergeben vergeben
35 Rotbuche Fagus sylvatica vergeben vergeben
36 Zerreiche Quercus cerris vergeben vergeben
37 Hopfenbuche Ostrya carpinifolia vergeben vergeben
300 Euro Erstpatenschaft Folgepflege
38 Schneeballblättriger Ahorn Acer opalus vergeben vergeben
39 Ungarische Eiche Quercus frainetto vergeben vergeben
40 Burgenahorn Acer monspessulanum vergeben vergeben
500 Euro Erstpatenschaft Folgepflege

Werden Sie jetzt Baumpate und sichern Sie sich Ihre Baumpatenschaft am Weg der Artenvielfalt. Die Patenschaften werden in der Reihenfolge des Eingangs vergeben. Bitte füllen Sie einfach das folgende Formular aus. Wir setzen uns mit Ihnen zeitnah in Verbindung.

Antrag auf eine Baumpatenschaft

Folgepflege pro Jahr

50 €
(unabhängig von der Baumart)

Name *
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Anschrift *
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
PLZ, Ort *
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
E-Mail *
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Telefonnr. *
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Gewünschte Baumart *
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Anmerkungen
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Datenschutz-Hinweis *
Wähle eine Option
Menü