Junge Enten

Nachwuchs bei den Entenvögeln

Die verschiedenen Entenvögel im Tierpark Röhrensee haben wieder für zahlreichen Nachwuchs gesorgt. Derzeit tummeln sich in der Voliere für asiatische Enten neben dem Kängurugehege acht muntere Mandarinenten-Küken. In der selben Voliere wächst auch eine Gruppe von acht jungen Sichelenten heran. Mandarin- und Sichelenten sind Bewohner der Seen im Nordosten Asiens. Sie sorgen im Tierpark am Röhrensee regelmäßig für Nachwuchs. Wie alle Enten sind sie Nestflüchter, die Küken verlassen gleich nach dem Schlupf das Nest und folgen der Mutter nach.

Am See führen die freifliegenden Nonnengänse derzeit fünf Jungvögel. Sie wachsen zügig heran. Vier Jungtiere der asiatischen Rostgänse sind schon fast ausgewachsen und ebenfalls am See zu bewundern.

Menü