Temminck-Tragopan-Küken

Nachwuchs beim Temminck-Tragopan

Am 27. Mai war es soweit. Zwei Temminck-Tragpopan-Küken sind geschlüpft. Munter und gesund erkunden sie jetzt ihre Umgebung in der China-Voliere. Inzwischen sind die beiden Küken schon richtig schön gewachsen. Noch halten sie sich in der Nähe der Elterntiere auf, damit sie viel lernen und beschützt werden.

Neben einigen anderen interessanten Vögeln der chinesischen Gebirgswälder, die auch bereits brüten, kann man die Nachzucht dieser Fasanenvögel gut vom neugeschaffenen Aussichtsbereich in der Bambus-Pergola an der Voliere beobachten.

 

Menü